Filtertypen

Unser Lieferprogramm beinhaltet druckluftabgereinigte Oval-Schlauchfilter, in denen die Filterschläuche wahlweise horizontal (Baureihe FSD) oder vertikal (Baureihe FWD) angeordnet werden können, um eine gute Anpassung an Staubeigenschaften und Räumlichkeiten zu erhalten.

Für die Findung der optimalen Lösung, runden wir unser Programm mit einer großen Anzahl von Standardelementen, die auf viele Arten kombiniert werden können, ab.

Die Filter sind mit elektronischen Steuergeräten ausgerüstet, die durch ihre einfache Programmierbarkeit schnell auf die jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden können.

Bei Bedarf kann aus einer breiten Palette von Steuerungs-, Überwachungs- und Registriergeräten aufgerüstet werden, um einen problemfreien Betrieb und dadurch geringe Betriebskosten zu erzielen.

 

Baureihe FSD



Das Rohgas strömt seitlich oder von oben in das Filtergehäuse. Dieses ist durch eine vertikale Lochwand in einen Staub- und Reingasbereich unterteilt. Die Filtration der Rohgase erfolgt an den Außenflächen der aus hochwirksamen Nadelfilzen hergestellten Oval-Filterschläuche. 

Die auf Stützkörben aufgezogenen Oval-Filterschläuche werden horizontal von der Reingasseite ein- und ausgebaut.
Die Regenerierung erfolgt vollautomatisch mittels Druckluft.

 

Baureihe FWD

Das Rohgas strömt seitlich in das Filtergehäuse und wird durch Prallwinkel verteilt . Das Filtergehäuse ist durch eine horizontale Lochwand in einen Staub- und Reingasbereich unterteilt.
Die Filtration der Rohgase erfolgt an den Außenflächen der aus hochwirksamen Nadelfilzen hergestellten Oval-Filterschläuche.
Die auf Stützkörben aufgezogenen Oval-Filterschläuche werden vertikal von der Reingasseite ein- und ausgebaut.
Die Regenerierung erfolgt vollautomatisch mittels Druckluft.